Kundenlaufstudien in der Hochschulgastronomie

P1504_KM_Kundenlaufstudien in der Hochschulgastronomie_Cover
Vor allem in der Hochschulgastronomie lassen sich durch die Optimierung der Angebotszusammenstellung und der Ausgestaltung des Point of Sale zusätzliche Erträge generieren. Geringfügige Veränderungen im Verkaufsraum können zur Steigerung von Spontankäufen führen. Im Handel sind mitunter 40% bis 50% aller Einkäufe nicht geplant. Daher sollte nichts mehr dem Zufall überlassen werden.

Jetzt Whitepaper unverbindlich anfordern

Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung zu.