Kundenmeinungen

Kinematics GmbH

Kinematics_Matthias Bürger_web

Dr. Matthias Bürger
CEO & Co-Founder
Kinematics GmbH

„Als Start-Up-Unternehmen war für uns vor allem wichtig zu erfahren, wie sich unser Zielmarkt beschreiben lässt und wie dieser adäquat bearbeitet werden kann. Desweiteren standen wir vor der Herausforderung das für die Marktbearbeitung notwendige Budget zu planen.

Die Marktbearbeitungskonzeption war eine sehr gute Grundlage, auf der wir alle weiteren Planungen aufbauen konnten. Das damals ausgearbeitete Schema zur Finanzplanung dient bei uns immer noch als Grundlage zur Budgetplanung und wird laufend erweitert und überarbeitet. Wir hatten bei Conomic immer und haben dort immer noch einen sehr engagierten Ansprechpartner, der sich jederzeit mit sehr viel Enthusiasmus in unsere Problemstellungen hineindenken konnte und kann. Auch die Flexibilität (z.B. hinsichtlich Zahlungszielen, Terminen etc.) kam unserer Situation als Startup sehr entgegen.

Unsere Kunden

Wir stehen unseren Kunden und Partnern beratend bei der zielgerichteten Marktbearbeitung und der Lösung individueller Probleme zur Seite. Zu unseren Kunden zählen insbesondere Firmen aus dem Mittelstand, aber auch internationale Konzerne und Institutionen der öffentlichen Hand. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht ausgewählter Kunden und Kooperationsprojekte.

 

  • ab-in-den-urlaub.de
  • BSAG Bueroservice24 AG
  • c3house GmbH
  • EDEKA Handelsgesellschaft Minden-Hannover GmbH
  • Energieversorgung Halle GmbH
  • Frostfutter.de
  • Gehe Pharma Handel GmbH
  • Gollmann Kommissioniersysteme GmbH
  • Halberstädter Würstchen- & Konservenfabrik GmbH
  • Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH
  • Halloren Schokoladenfabrik AG
  • IHK Halle-Dessau
  • ImmobilienScout24
  • InfraLeuna Infrastruktur & Service GmbH
  • Institut für nachhaltige Landbewirtschaftung GmbH
  • IT-Consult Halle GmbH
  • Karstadt Warenhaus GmbH
  • Leitermann GmbH & Co. Fachmarkt KG
  • Mäc-Geiz Non Food Handelsgesellschaft mbH
  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • MEWO Wohnungswirtschaft GmbH & Co. KG
  • MicroDisplay GmbH
  • Millennium Music GmbH
  • Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt
  • Netzwerk Ernährungswirtschaft Sachsen-Anhalt
  • NHDyeAGNOSTICS GmbH
  • ORBITA-FILM GmbH
  • OTIS GmbH & Co. OHG
  • Pako Non Food Warenhandelsgesellschaft mbH
  • Poli-Film GmbH
  • pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V.
  • Riesenklein e.V.
  • rimondo.de
  • Röstfein Kaffee GmbH
  • Saalesparkasse
  • Sachsenmilch AG
  • Sengi GmbH
  • SIRO – Blechbearbeitung & -lackierung GmbH Zerbst
  • sofatutor GmbH
  • Stadtwerke Halle GmbH
  • Studentenwerke
  • Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft
  • tolingo GmbH
  • ts Tablettenshop
  • UNIVATIONS GmbH
  • Webdata Solutions GmbH
  • Willhelm Grill
  • Zentrum für Lehrerbildung

Flying Circus Internet Operations GmbH

FC_Christian_Theune_web

Christian Theune
Geschäftsführer
Flying Circus Internet Operations GmbH

„Wir sind ein innovativer Anbieter im Bereich Hosting und Betrieb individueller Webanwendungen. Unser Markt ist dabei zum einen hochtechnisiert und zum anderen sehr heterogen. Auch deshalb orientieren sich vorhandene Preismodelle bisher üblicherweise an den Ressourcenanforderungen der Kunden. Dieses Vorgehen passt leider überhaupt nicht zu unserem einzigartigen Serviceansatz und wir standen vor der Frage, wie ein zielführendes Preismodell für uns aussehen kann.

weiterlesen…

Heppe Medical Chitosan GmbH

Heppe_Katja_Richter_web

Katja Richter
Geschäftsführerin
Heppe Medical Chitosan GmbH

„Conomic hat uns geholfen in einem Markt, der auf den ersten Blick von Austauschbarkeit geprägt ist, unser Preispotenzial optimal auszuschöpfen.

Mit Hilfe der von Conomic erstellten Segmentierung unserer Kunden in Bezug auf ihr Wahlverhalten und der Analyse der Zahlungsbereitschaften in diesen Segmenten wurde deutlich, dass es Kundengruppen gibt, die zwar höherer Ansprüche an unser Produkt haben, aber die auch bereit sind, für diese zusätzliche Qualität zu zahlen. Durch das Angebot einer höherwertigen Produktlinie waren wir in der Lage, die Preispotenziale in unserem eigentlich von Austauschbarkeit geprägten Markt optimal auszuschöpfen, ohne unnötige Risiken einzugehen.“

1 2 3