News

Conomic als Experte bei Studie zum Thema „Dynamische Preissetzung im Lebensmitteleinzelhandel“

Prof. Dr. Annett Wolf von der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin, führte im vergangenen Jahr zur Untersuchung der dynamischen Preissetzung im Einzelhandel qualitative Interviews mit Experten aus den Bereichen Handel, Unternehmensberatung und Wissenschaft durch. Die Befragung fand im Frühjahr 2017 statt und umfasste insgesamt 10 Teilnehmer- unter anderem Conomic Geschäftsführer Dr. Falk Ritschel.

Supermarkt
Die Interviews geben Aufschluss über Grundlagen und Rahmenbedingungen, die maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg dynamischer Preissetzung ausüben.
Ritschel merkte dabei die Erhöhung der Komplexität bei der Verwendung eines Pricing-Tools an. Es werde jetzt noch nach Möglichkeiten gesucht, Preiselastizitäten auf Einzelartikelebene nachzubilden. Laut seinem Verständnis wäre dann der zweite logische Schritt, diese für jeden Kunden entsprechend der Kaufsituation einzeln nachzubilden.

Neben Dr. Ritschel teilte auch Professor Dr. Möhlenbruch vom Lehrstuhl für Marketing und Handel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sein Wissen über Handel und Preissetzung.
Prof. Dr. Möhlenbruch ist Teil des wissenschaftlichen Beirats von Conomic und unterstützt die Marktforschungsprozesse bei spezifischen Fachproblemen.
Seit diesem Jahr steht auch Prof. Dr. Wolf mit ihrem Wissen in den Forschungsschwerpunkten B2B-Marketing, Markenpolitik in Industrie und Handel, Grundfragen des Strategischen Managements, Preisstrategien im Multi-Channel-Retailing sowie Käuferverhaltensforschung im wissenschaftlichen Beirat Conomic zur Verfügung.

Die zentralen Ergebnisse der Studie sowie der Experteninterviews können in folgenden Zeitschriften nachgelesen werden:
Prof. Dr. Wolf, Annett: Flexible Preise auch für Lebensmittel?. In: planung&analyse, S. 32-34, 2018, ISSN 0724-9632
Prof. Dr. Wolf, Annett: Strategische Möglichkeiten einer dynamischen Preissetzung im Lebensmitteleinzelhandel. In: Der Betriebswirt, S. 21-25, 2018, ISSN ISSN 0172-6196

Conomic unterstützt Studie zu herzgesunden Lebensmitteln von nutriCARD

Die Produktion spezieller Lebensmittel für die Gesundheit des Herzkreislaufsystems – das war Mittelpunkt der Studie des Kompetenzclusters für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit (nutriCARD) in Zusammenarbeit mit uns, der Conomic GmbH unter Leitung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Conomic erfasste für die kürzlich in der „Ernährungsumschau“ veröffentlichten Studie den aktuellen Stand der Forschung und führte eine Markt- und Wettbewerbsanalyse im Allgemeinen und speziell für die studienrelevanten Lebensmittelbereiche durch.

Mithilfe einer Einzel- und Großhandelserhebung im Raum Halle für Lebensmittel der Kategorie Fleisch & Fleischprodukte sowie Milch und Milchprodukte fand Conomic heraus, dass von 6.281 Fleischprodukten nur 118 der Herzgesundheit zugutekommen. Fleischersatzprodukte liegen dabei deutlich vorn, wenn es um kardiovaskuläre Gesundheit geht.
Conomic nutriCard herzgesunde Lebensmittel

Bei Produkten der Kategorie Milch- und Eiererzeugnisse fiel das Ergebnis noch drastischer aus. Von 12.417 Lebensmitteln haben lediglich 198 Produkte eine gesundheitsfördernde Nährwertzusammensetzung. Ersatzprodukte schneiden auch hier besser ab.
Conomic nutriCard herzgesunde Lebensmittel

Auf die Experteninterviews für die Expertise zu Health Claims folgte eine spezifische Marktschätzung für Fleisch und Wurstwaren sowie Eier und Milchprodukte und eine weitere für mit Vitamin D angereicherte Produkte.

Eine unausgewogene Ernährung bestehend aus zu wenig Obst und Gemüse sowie zu vielen hochverarbeiteten Lebensmitteln, welche einen zu hohen Anteil an Salz, Zucker oder gesättigten Fettsäuren enthalten, führt auf 40% aller Herzkreislauferkrankungen zurück, fasst der Ernährungswissenschaftler Dr. Toni Meier von der Universität Halle zusammen. Neue Lebensmittel mit mehr gesundheitsförderlichen Zusätzen, Ballaststoffen und pflanzlichem Eiweiß sollen Abhilfe schaffen.

Mehr Infos im Artikel auf Focus. Die komplette Studie finden Sie in der Ernährungsumschau.

Conomic GmbH 2018

Coming Soon – unsere neue Newssection!

Flat Under Construction

Brandneue Whitepaper, unsere aktuelle Studien frisch von der Auswertung, Events und Veranstaltungen rund um Conomic sowie Neuigkeiten aus der großen Welt der Marktforschung – all das wird sich bald genau an dieser Stelle in unserer Newssection finden.